Reha für Dummies? Verletzt und jetzt?

Sa 02.07.2022 + So 03.07.2022, Start 10.00uhr

Reha für Dummies? Verletzt und jetzt?

Referent: Chris Eikelmeier

469,00

Deine Kurzausbildung in „Physiotherapie und medizinischer Trainingstherapie“! Nach diesem Workshop weißt du was bei (d)einer Problematik zu tun ist, wie du dir selbst helfen kannst.

Vorrätig

TEILEN MIT:

Beschreibung

In diesem Workshop behandeln wir das Thema Verletzungen und die Rehabilitation selbiger, wie sie entstehen, warum sie entstehen und was du tun kannst, wenn sie entstanden sind. Wir besprechen mögliche Auslöser, Erhalter und Ursachen, aber auch Wundheilungskiller und sogenannte Chronifizierungsfaktoren die man so oft gar nicht auf dem Schirm hat, denn genau das ist es was ich in der Praxis am Patienten immer weder sehe: DIESE SCHEIßE HEILT EINFACH NICHT AB und du rennst monate- manchmal jahrelang von Pontius zu Pilatus, 4 Experten und 12 Meinungen, aber richtig geholfen wird dir irgendwie nicht? Du hast weiterhin Schmerzen in Alltag und Sport, richtig Leistung bringst du auch nicht, es macht einfach keinen Spaß mehr und man sieht weder mit einer Verletzung geil aus, noch fühlt es sich geil an.

Egal ob Patellaspitzensyndrome, Achillodynien, Tennis- oder Golferellbogen und diverse „ominöse Schmerzsyndrome“: Nach diesem Workshop weißt du was bei (d)einer Problematik zu tun ist, wie du dir selbst helfen kannst und bist deutlich besser davor geschützt, dass dir nicht mehr jeder so viel Unsinn erzählen kann.

Reha für Dummies ist ein witziger Titel, aber das hier Gelernte ist ganz und gar nicht für Dummies, es ist nur einfach gehalten UND AUF DEUTSCH so, damit du sofort in der Praxis loslegen kannst!

Rehabilitation von Verletzungen in Theorie und Praxis: Wieso verletzt du dich und was kannst du tun um wieder schmerzfrei und leistungsfähig zu werden?

Die wichtigsten Prinzipien aus Wissenschaft und Praxis – das MUST HAVE  für jeden „evidenzbasierten“ Trainer, Physiotherapeuten und Betroffenen mit Insiderwissen aus über 15 Jahren Physiotherapie PRAXIS und der Wiederherstellung 1000er Athleten!

Zu wissen was zu tun ist während, direkt bei und VOR einer Verletzung ist ein mächtiges Werkzeug für ein gesünderes und schmerzfreieres Leben!

THEMEN DES WORKSHOPS

1. Bindegewebsphysiologie:
Was ist und was macht Bindegewebe?
Die Wundheilungsphasen und was hier zu tun ist!
Turnoverzeiten von Gewebe.
Nahrung  und Supplementierung bei Verletzung?
Die Hauptgründe für eine Verletzung!
Die Gründe für Schmerzen!
Prävention von Verletzungen?
Wundheilungskiller und Chronifizierungsfaktoren?
Trainingsplanung aus Sicht der Verletzungsprävention und Gewebelehre?

2. Entstehung, Behandlungsprinzipien und LÖSUNGEN bei:
Arthrose,
Sehnenpathologien (Tennisellbogen, Golferellbogen, Patella- und Achillessehnenprobleme),
Nackenschmerzen (und Migräne?),
Rückenschmerzen und chronischen Schmerzen, Autoimmunerkrankungen,
Schulterbeschwerden („Impingement“, Instabilität…),
Knieverletzungen (Meniskusläsionen, Kreuzbandverletzungen…)
und weitere.

Es geht in diesem Workshop weniger um großkotziges Auftreten, arrogantes Gelaber und unnütze Theorie, sondern die Quintessenz aus dem was WIRKLICH HILFT – praxiserprobt, wissenschaftlich korrekt und evolutionär „logisch“.

Multifunktionstools zur Rehabilitation von Verletzungen, der Sinn und Unsinn häufig eingesetzter passiver- und aktiver Maßnahmen und wann du lieber schneller wegrennen solltest als Forrest Gump!

Buche jetzt deine Kurzausbildung in „Physiotherapie und medizinischer Trainingstherapie“!

Bewertungen

Es gibt noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu “Reha für Dummies? Verletzt und jetzt?”