Meniskusriss – Operieren oder nicht?

Avatar-Foto

Von krisTUS

Kommentare

0
Knie Operation ja oder nein Meniskusriss operieren

Im letzten Beitrag zum Thema Meniskus habe ich schon einiges zum Thema erklärt – eine neue Studie hatte aber nochmal ein interessantes Ergebnis.

Damsted und Kollegen untersuchten was bei traumatischen oder atraumatischen (degenerativen) Meniskusrissen besser ist – eine Operation oder eine Trainingstherapie (Damsted et al. 2024).

Und was war besser?

Nichts von beidem! In beiden Gruppen gab es in etwa gleichviele Menschen und einem ähnlichen Ergebnis nach etwa 12 Monaten.

Zuvor hieß es wohl eher: Akute und traumatische Risse von jungen Menschen sollten sofort operiert werden – am besten genäht (SAFE THE MENISCUS!) und atraumatische – degenerativ bedingte – Schäden sollten eher „in Ruhe“ gelassen werden.

Jetzt macht es die neue Studie die Entscheidung für oder gegen eine Operation auch nicht unbedingt einfacher – man weißt jetzt nur, noch besser, dass eine Operation des Kniegelenks bei einem Meniskusschaden nicht immer sein muss!

Wann sollte man denn den Meniskus operieren?

  1. Wenn ein sauberer konservativer Versuch KEINE zufriedenstellenden Ergebnisse hervorbrachte.
  2. Wenn das Kniegelenk so stark blockiert, dass es verschiedene Bewegungsrichtungen stark einschränkt.
  3. Vielleicht: Wenn es größere Begleitverletzungen wie Bänderrisse gibt?
  4. Vielleicht: Wenn der Schaden groß ist und die Chance besteht, dass man diesen Schaden nähen kann?

Am Ende muss man wieder – leider ist das immer so – im Einzelfall genau abwägen, was die genaue Zielsetzung ist und was die Bedarfsanalyse sowie der klinische Befund so hergeben!

Bei der bisherigen Datenlage stellt ein konservatives Vorgehen aber bei den meisten Arten von Verletzungen die erste Amtshandlung dar!

Wenn du wissen möchtest, wie eine gute konservative Therapie aufgebaut ist, damit du Chance erhöhst wieder schnellstmöglich fit und schmerzfrei zu werden? Dann empfehle ich dir mein Buch DIAGNOSE SPORTUNFÄHIG – das ist kein falscher Teppich, sondern RICHTIG GUTES BUCH zum Thema. Schau dir einfach mal die kostenlose Leseprobe an!

Wenn du Trainer oder Therapeut bist und daran interessiert bist das Knie- und andere Gelenke – richtig zu analysieren und zu befunden, schlag ich dir vor, dass du unseren Assessment- und Befundungs-Workshop buchst! Untersuchung, Einschätzung und was man mit dem Ergebnis in der Praxis macht, das besprechen wir! Absolut praxisrelevantes und wertvolles Wissen!

Beides zusammen ist für Trainer und Therapeuten ein unschlagbares Team und wenn wir schon dabei sind: Die Daten zur Ausbildung zum Kraft- und Gesundheitstrainer für das Jahr 2025 sind ebenfalls online!

In dem Sinne, bleib gesund und nicht zu schnell das Messer zücken!

Quellen:
Damsted C, Skou ST, Hölmich P, Lind M, Varnum C, Jensen HP, Hansen MS, Thorlund JB. Early Surgery Versus Exercise Therapy and Patient Education for Traumatic and Nontraumatic Meniscal Tears in Young Adults-An Exploratory Analysis From the DREAM Trial. J Orthop Sports Phys Ther. 2024 May;54(5):1-10. doi: 10.2519/jospt.2024.12245. PMID: 38385220.

Avatar-Foto

Über

Hi mein Name ist Chris Eikelmeier, Gründer von Strength First und von der Nahrungsergänzungsmittel-Marke Götterspeise. Ich bin Therapeut, Athlet und Trainer und ich liebe es zu schreiben. Ich saß im Rollstuhl, war dummerweise schon einige male größer verletzt, hatte Reizdarm, Allergien und... schon lange nicht mehr. Patienten aus dem gesamten deutschsprachigen Raum reisen zu uns an, für eine Beratung oder ein Event von uns. Was ich glaube? Ich glaube, dass sich schwere Gewichte nicht von alleine heben. Genauso bin ich der festen Überzeugung, dass sich dein Körper, deine Gesundheit, von jeder Situation wieder erholen kann. Und auch, dass Gesundheit nicht kompliziert sein kann. Wenn du weißt wie? Deshalb schreibe ich diesen Blog. Mehr zu mir.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Psssst: Streng(th) geheime Insider­informationen!!!


Mit Deiner Anmeldung erklärst Du Dich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. (Pflichtfeld) 

Yggdrasil Götterspeise Beste Kollagen
Manuelle Gelenkbefundung Gelenk Assessment Manuelle Therapie Gelenkuntersuchung Chris Eikelmeier Workshop

Sa 7.9.2024 + So 8.9.2024

Evidenzbasierte Untersuchungstechniken für das Schultergelenk, das Hüftgelenk, das Ellbogen- und Kniegelenk, des Hand- und Fußgelenkes, auf Basis der grundlegenden anatomischen Besonderheiten und aktueller wissenschaftlicher Untersuchungen. Testbatterien aus der Praxis, für die Praxis, um Gelenkbeschwerden und Strukturen zu klassifizieren und zu beheben!

Vor allem für Trainer, Ärzte und Physiotherapeuten geeignet.

Mehr erfahren...

Psssst: Streng(th) geheime Insiderinformationen!!!


Mit Deiner Anmeldung erklärst Du Dich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. (Pflichtfeld) 

Manuelle Gelenkbefundung Gelenk Assessment Manuelle Therapie Gelenkuntersuchung Chris Eikelmeier Workshop

Sa 7.9.2024 + So 8.9.2024

Evidenzbasierte Untersuchungstechniken für das Schultergelenk, das Hüftgelenk, das Ellbogen- und Kniegelenk, des Hand- und Fußgelenkes, auf Basis der grundlegenden anatomischen Besonderheiten und aktueller wissenschaftlicher Untersuchungen. Testbatterien aus der Praxis, für die Praxis, um Gelenkbeschwerden und Strukturen zu klassifizieren und zu beheben!

Vor allem für Trainer, Ärzte und Physiotherapeuten geeignet.

Mehr erfahren...