ANEKDOTEN PSYCHOLOGIE

DER SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG UND EINFACH MAL GLÜCKLICH SEIN!

Wofür das Ganze? Wielange dauert das denn? Ich kann und will nicht mehr! Wann komme ich endlich an? Kennst du das? Stellst du dir öfter mal solche Fragen?

SIMPLE SCHRITTE ZUM ERFOLG

Weisst du. Dein Körper hört was dein Geist sagt. Und das ist das Problem.

Ich kenne nur wenige Menschen die ihren Tag lieben. Wenige Menschen, die aufstehen und sagen „GEILER TAG“, ins Bett gehen und sagen „WAR DAS EIN GEILER TAG HEUTE“.

Probleme hier. Müssen dort. Erledigen. Termine.

Und glaub mir, es ist nicht das, was du tust, was dich kaputt macht und dir Energie raubt, es ist das, wie du damit umgehst und wie du darüber denkst.

Wofür das Ganze? Wie lange dauert das denn? Wann komme ich ENDLICH an?

Wenn du nicht weißt, wofür du etwas tust, dann stellst du dir diese Frage. Ständig. Das hindert dich voran zu kommen. Du schielst auf das Ziel? Nicht gut. Genieß den Prozess, der Weg ist das Ziel? Hört sich so ausgelutscht an wie’n schlaffer Penis (ehm), aber da ist was dran. #isso

Du wirst kein großer Sportler werden, wenn du nur das Endziel im Kopf hast – wenn du es nicht magst zum Training zu gehen, wenn du es nicht feierst eine WDH mehr zu schaffen, etwas Neues beim Handstand herausgefunden zu haben … du wirst dein Endziel nicht erreichen, wenn du dich zum Training quälen musst, wenn du es nicht genießt. Du wirst keinen tollen Tag haben wenn du nur das tust was Andere von dir verlangen und gegen deine Instinkte lebst.

Nicht WANN KOMM ICH ENDLICH AN DAS IST SO MÜHSAM, sondern ICH HABE XY GESCHAFFT UND BIN SEHR STOLZ DARAUF, DA GEHT DOCH NOCH WAS!

LOVE IT – AUCH WENN DAS LEBEN DICH VERPRÜGELT!

Es gibt Tage, welche nicht so cool sind. Wo es scheint, als wäre alles für den Arsch, alles umsonst und was hier häufig passiert? Dass du katastrophalisierst, dass du vergisst was war und was du schon geschafft hast, was du kannst, was du bist. ATME EINMAL TIEF DURCH. Ist es heute wirklich so schlimm? Was war heute gut? Was könntest du heute noch so Produktives tun? Was würde dich deinen Zielen und Wünschen ein Stück näher bringen? Ein Bad? Ein Spaziergang? Ein grüner Tee? Oder einfach mal einen alten Freund/ eine alte Freundin anrufen und quatschen? Worauf wartest du? Machs dir nicht schwerer als es ist. Steiger dich nicht rein. Halt mal deine Fresse und genieß das JETZT. Ja, morgen ist Montag … und deshalb ist heute doof? Begib dich dorthin wo das Glück dich finden kann: an einen Ort, der dir gut tut!?

Liebe nicht nur das was du tust, sondern tu das was du liebst und du wirst Erfolg haben!

UNZUFRIEDENHEIT IST STRESS UND FASSBAR!

Wenn du unzufrieden bist, Angst hast oder dich einfach etwas stört, dann läuft eine Kaskade über Hypothalamus, Hypophyse und Nebennierenrinde ab und am Ende wird Cortisol, unser Stresshormon, produziert. Dieses Hormon verändert direkt deinen gesamten Stoffwechsel. Bist du unzufrieden, dann bist du verstärkt insulinresistent, dein Immunsystem funktioniert nicht mehr optimal, du lagerst schneller Fett ein. Interessant, interessant … Adaptogene, wie z.B. Ashwagandha, können deine Stresstoleranz verbessern und dir dabei helfen ruhiger zu entscheiden. Einen Versuch ist es wert?

ICH WILL – DANN MUSS ICH …

Nein, wenn du etwas willst, dann ist das Muss nur Nebensache. Ist es nicht ein schönes Gefühl etwas erreicht zu haben? Deinem Ziel einen Schritt näher gekommen zu sein? Manchmal auszuprobieren und an Erfahrung reicher werden? Oft klappts nicht … oft klappts aber auch!!! Du wirst es NIE wissen, wenn du es nicht ernsthaft einmal versuchst. Und wenn dabei nichts Vernünftiges heraus kommt?

Es sind nicht 1000 Fehlversuche… Es sind 1001 Schritte bis zum Erfolg. Jeder Fehlversuch bringt dich deinem Ziel einen Schritt näher.

ABER DIE ANDEREN MACHEN / KÖNNEN / SIND …

Scheiss mal auf Andere? Jeder kann irgendetwas besonders gut. Was kannst du besonders gut? Schlafen? Ja, das ist doch auch schonmal was. Sicherlich gibts da noch mehr. Baden? Ja, nicht schlecht. Nimm dir mal ein paar Minuten Zeit und mach dir Gedanken darüber was du gerne möchtest, was du gut kannst und was du bisher tust. Merkste? Du hast dir schon ewig keine Zeit FÜR DICH genommen und schon gar keine Gedanken zum Thema DIR.


Eine kleine Anekdote von Dr. Hirschhausen zum Thema Pinguine …

Mit einem Klick auf das Video bestätigst du, dass du unsere Datenschutzerklärung akzeptierst und der Übermittelung deiner Daten an Youtube zustimmst.

Video laden
Hirschhausen: Das Pinguin-Prinzip...

Worin kannst du der Beste / die Beste sein?


SEI NICHT WIE ANDERE … DAVON GIBT ES SCHON GENUG!

Ein Beispiel aus der echten Welt sind die X-Men.  Jeder X-Men hat irgendeine besondere Fähigkeit – aber diese Fähigkeit hat in einigen Situationen einen Sinn und verschafft dem entsprechenden Mutanten Vorteile, und in anderen Situationen Unsinn und sorgt für Nachteile. Klar ist Wolverine ziemlich cool, vor allem durch sein Alamantium-Skelett. Doch dadurch kann er von Magneto gesteuert werden. Und schau dir Superman an. Wie geil der ist. Doch wenn Lex mit Kryptonit um die Ecke kommt … weisst du. Ich stand in deutsch immer 3-4minus. Schreibstil 1 und Rest Thema verfehlt. Versteh ich bis heute nicht … Vielleicht mochte der Lehrer meine Beispiele nicht … Sei nicht wie Wolverine. SEI DIE BESTE VERSION VON DIR SELBST!!!

WAS IST DER SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG?

Das fragte mal ein kleiner Junge einen alten Mann. Der Mann nahm den Jungen mit zum eiskalten Wasser. Er bat ihn sich in das Wasser zu stellen. Der Junge tat es. Der alte Mann tauchte den Jungen ins Wasser und hielt den Kopf solange fest, bis er fast ertrunken war. Der Junge kämpfte, paddelte, schrie, schluckte Wasser und hat alles nur Mögliche versucht zu überleben. Als der alte Mann den Jungen wieder luftholen ließ, trug er ihn aus dem eiskalten Wasser. Der Junge fragte, was das sollte … der alte Mann sagte zu ihm: „wenn du so kämpfst und dich bemühst wie grade im Wasser, dann wirst du Erfolg haben.“ (und seit dieser Geschichte duscht der Junge regelmäßig eiskalt und trinkt dabei grünen Tee …)

Sorry Bro n Sis, aber der Fahrstuhl zum Erfolg ist kaputt – heute gehts einen Schritt nach dem Anderen. Willkommen im #ISSO

Der ONE MINUTE MANAGER GEHT SO:

  • Du brauchst einen Stift und einen Zettel.
  • Du schreibst auf was du gerne hättest.
  • Du schreibst auf was du grade dafür tust.

Dann guckst du dir an, ob dein Verhalten zum erreichen deines Ziels passt. Tuts nicht? Weisste Bescheid, nech.

ICH WÜNSCHE DIR DEN BESTEN BESCHISSENEN TAG DEINES LEBENS! Sei gut zu dir …

Hast du noch ein paar Tricks die dir geholfen haben etwas bestimmtes zu erreichen?


Hier findest du Links zu meiner Meinung nach guten standardisierten Ashwagandha Produkten:*

*Einige dieser Links sind Amazon-Affiliate Links. Das heisst, du zahlst zwar für dieses Produkt keinen Cent mehr – jedoch bekommen wir von Strength First eine kleine Provision fürs bewerben – somit unterstützt du uns und diesen Blog um dir weiterhin kostenfreie und coole Inhalte und Rezepte zu liefern. Wir wählen nur saubere und qualitativ hochwertige Produkte aus die wir auch selbst verwenden. Aber: Wie du auch, können wir nur hoffen, dass das drin ist, was drauf steht.


 

Weitere Beiträge

krisTUS

über

Hi ich bin's, also, Krisso isso, oder Chris Eikelmeier. ... ich glaube, dass sich schwere Gewichte nicht von alleine heben. Genauso bin ich der festen Überzeugung, dass sich dein Körper, deine Gesundheit, von jeder Situation wieder erholen kann. Und auch, dass Gesundheit nicht kompliziert sein kann. Wenn du weisst wie? Deshalb schreibe ich diesen Blog. Mehr zu mir.

  1. Avatar
    Matthias

    Moin Chris,

    dein Artikel hat mir gefallen. Ich beschäftige mich auch schon seit einiger Zeit mit dieser Thematik. „Folge deinem inneren Purpose“ usw. blablabla. Und wie so viele andere tu ich wenig bis nix um was zu ändern. Arbeit hier, Kind da, Schnupfen und schlechtes Wetter blabla..

    Gerne mehr von dir zu den Thema!

    LG Matthias

  2. Avatar
    Martin

    Verdomme… ich bin einer derer, die morgens aufstehen und sagen: „Geiler Tag!“ und sich Abends bestätigt fühlen. Und dann kam jemand und fragte mich: „Warum ist das bei Dir so?“ Darauf wusste ich keine Antwort und habe um Bedenkzeit gebeten. Ehrlich gesagt weiß ich nicht, warum das so ist, aber:
    -Ich habe eine sensationelle tolle Frau.
    -Wir haben ein sensationelles tolles Kind.
    -Ich habe einen feinen Job (Ich könnte mehr Geld bekommen, ich könnte bessere Arbeitszeiten habe, ich könnte bla bla bla. Ich hab nen guten Job, fertig).
    -Ich kann regelmäßig in Urlaub fahren.
    -Ich kann mir letztlich alles leisten, was ich will (nicht so Überluxus, aber alle „normalen“ Dinge).
    -Der Kühlschrank ist voll.
    -…
    Das soll nicht heißen, daß ich nicht auch mal einen schlechten Tag habe oder das ich NIE rummeckere, aber eigentlich bin ich eine dauergutgelaunte Grinsekatze.
    Vielleicht sollte man schlicht viel häufiger wertschätzen, was man alles hat. Aber viele meckern eher an, was sie NICHT haben. Ich glaube, daß insgesamt die Deutschen große Meckerpeter sind. Und, hey, ich wohne im Rheinland, da ist eher noch gute Stimmung ALAAAAAAAF!
    Bezüglich sportlicher Ziele: Ich brauche Wettkämpfe. Wenn ich einen Wettkampf habe und mich nicht darauf vorbereitet habe tut es mal mindestens weh, also besser vorbereiten (Ich mache bei Mountainbikerennen und Langstreckenmärschen mit).
    Boah, jetzt hab ich mich aber ausgetobt hihihihi.
    Lieben Gruß!
    Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

*