DER MENSCHLICHE KÖRPER SUPPLEMENTE

DIE HEIßESTE ZITRONE UND DAS STELLDICHEIN! #POTENTEKOMBINATION

Die heiße Zitrone mit Götterspeise Citrullin Mjölnir

Grade ist dieses Kälteding ja wieder im Trend – draußen unten ohne hinstellen und einen Kaffee trinken oder in die Eiswanne – vergessen wird nur, dass Tiere, die sich regelmäßig der Kälte aussetzen fetter werden, oh shit? Ja. Und es gibt auch Daten an Menschen die zeigen, dass der Ghrelinspiegel durch Kälte angehoben wird, dass wir mehr Hunger haben und, dass Kälte eventuell dazu führen kann, dass wir an Körperfett zunehmen (Chihiro Kojima et al 2015, Tomasik PJ et al 2005, Gwinup G 1987) – das aber nur am Rande… zudem bevorzuge ich die heiße Badewanne und eine heiße Zitrone – schwitzen sorgt auch für positive Effekte auf den Stoffwechsel, du entledigst dich kleiner Mengen an Schwermetallen und es ist minimal entspannender als Kälte. Aber ja, Kälte ist gut, ich wollte nur mal wieder was Konträres in den Raum schmeißen, worüber sich kaum jemand Gedanken macht. So bin ich. Sagen, dass etwas kacke ist oder sein kann und dich dann stehen lassen. Also, wenn du dicker werden willst, mach ruhig weiter mit deinem Kältetraining… naja, aber heiße Getränke machen auch Krebs, können sie zumindest (Cronin-Fenton 2018) – also nackt draußen stehen mit dem brühend heißen Kaffee in der Hand, ist nicht nur hart… hart unangenehm, sondern macht dich dick und krebskrank. Erster Absatz und deine Welt steht Kopf…

Ok, der Winterdrink: Die heiße Zitrone!

500ml heißes Wasser, 2 Beutel grüner Tee und 2 Scoops Mjölnir Zitrone Eistee von Götterspeise. Hast du das schon mal probiert? Ich steh ja selbst auf Pre-Workout Tee und auch auf Citrullin und Adaptogene vor dem Training. Ich habe mir das immer separat angerührt und irgendwann dachte ich mir: „Ey, jo, warum nicht einfach zusammen?“, gemacht, getan und GEFEIERT! Überhaupt gab es bisher nur positives Feedback zum Mjölnir – so heißt übrigens Thors Hammer. #hammerhart und das ist kein Zufall!

WARUM CITRULLIN?

Citrullin und Zitrone passt wie die Faust auf den Eimer oder der Arsch aufs Auge – kennst du diesen alten „Instant Zitronen Tee“? Dieses Granulat? Genau – so schmeckt Mjölnir von uns und das ist auch kein Zufall! Dazu ein bisschen Grüntee und du könntest süchtig werden. Entschuldigung dafür. Aber nicht nur geschmacklich passt Citrullin zu Zitrone, sondern die heiße Zitrone mit Citrullin passt auch extrem gut zum Menschen! Weil?

Citrullin kann als Vorläufer von Arginin die gefäßerweiternden NO-Spiegel im Körper erhöhen und somit die Durchblutung unseres Körpers verbessern – das hat einen therapeutischen Nutzen bei Erkrankungen des Herz- und Lungenkreislaufs, bei Bluthochdruck im Körper- und Lungenkreislaufs, Präeklampsie, Angina Pectoris und mehr (Rashid et al 2020). Ich hatte mal einen Vater, weißt du und der war todkrank, wirklich, der ist als Versuchskaninchen einer damals „amerikanischen Studie“ hops gegangen – er hatte „Bluthochdruck im Lungenkreislauf“ und „keiner konnte ihm helfen“ und ich glaube, dass er noch leben würde, wenn ich damals schon der gewesen wäre, der ich jetzt bin. Schade. Ich bin traurig. Das wäre wirklich schön, wenn er noch leben würde – denn dann würde ich ihm auf die Fresse geben und fragen, warum der dumme Schwanzlutscher meine Mutter und seine Kinder einfach im Stich gelassen hat, wegen Cash, Status und anderem Dreckscheiß der am Ende nichts bedeutet. Was eine Wendung, oder? Darum liest du doch hier.

Auf jeden Fall kann sich Citrullin auch positiv auf die Lebergesundheit („Leberwerte“) und die Gefäßfunktion auswirken indem direkt Hydoxyl- und Superoxid-Radikale reduziert werden und indirekt, wie schon erwähnt, über die Stimulation der NO-Synthese. Zudem gesellt sich eine verstärkte mitochondriale Biogenese durch höhere NO Spiegel, welche PGC1alpha aktivieren können (Allerton et al 2018)! Es gibt auch andere Daten die zeigen, dass der zelluläre ATP-Spiegel durch Citrullin angehoben werden kann – also dein Körper, deine Zelle, kann mehr Energie (ATP) produzieren –, dass Citrullin Muskelkater etwas abmildern kann und, allen voran, dass es die Trainingsleistung verbessert (Gonzalez et al 2020, Pérez-Guisado et al 2010). Grade nach oben hin – Thors Hammer-Style – wenn der Satz sich langsam zum Ende neigt, hilft Citrullin doch noch dabei einige Wiederholungen heraus zu kitzeln. Also im laktaziden Bereich, bei höheren Volumina und mehr Wiederholungen macht Citrullin immer Sinn für Sportler. Die positiven Effekte auf deine Gesundheit sind aber auch sportunabhängig durch Citrullin zu erwarten!

Götterspeise Nahrungsergänzungsmittel Citrullin Durchblutung Preworkout Supplements
Wenn du es noch nicht ausprobiert hast? Probier es aus! Das wahrscheinlich beste Citrullin-Produkt auf dem Markt!

WARUM ADAPTOGENE?

Dazu war ich schon immer ein Fan von Adaptogenen – weniger Stress, mehr positive Stimmung, besserer Schlaf, bessere Regeneration? Nur durch ein paar Kräuterextrakte? Nicht nur das.

Adaptogene wie Ashwagandha können zum ganzen Ayurveda-Hokus-Pokus ebenfalls die Leistung, Ausdauer, Kraft und Muskelmasse, optimieren, die Stresshormonspiegel etwas abmildern und einigen Daten zufolge auch den Testosteronspiegel anheben (Pérez-Gómez et al 2020, Shenov et al 2012, Wankhede et al 2015). Diese heiße Zitrone mit Mjölnir lässt alle „Fluida“ des Körpers brodeln?

Adaptogene, wie auch Citrullin, sind also gute Kandidaten für die Zeit vor dem „Workout“ – je nachdem, wie du „Workout“ definierst. In Kombination von Kiefernrindenextrakt und Citrullin erhöht sich auch die „Härte“ eventuell (Cormio et al 2011, Stanislavov et al 2003) und sowas wie Arginin, Adaptogene, Citrullin, Kiefernrindenextrakt, wird auch bei einer erektilen Dysfunktion eingesetzt – also, wenn die Manneskraft grad nicht so will. Es ist kein Zufall, dass unser Mjölnir diese Substanzen enthält. Wir sind die Ersten, die sowas auf den Markt geschossen haben, ich muss ja zugeben, dass unsere Produkte wirklich gut konzipiert sind… ja, ich lobe mich gerne, tut ja sonst keiner. Vielleicht auch wichtig für den Leistungssportler in dir: Direkt nach einem intensiven Training hat der Körper weniger Lust auf Erektion – das Blut befindet sich in anderen Gefilden und das Stelldichein direkt nach dem Training läuft nicht immer so rund wie du dir das wünscht und in sehr intensiven Trainingsphasen, in Richtung „Overreaching“, sinken die Testosteronspiegel und die Potenz gleich mit, auch bei ansonsten gesunden jungen Männern (Vaamonde et al 2017) – Stress, egal ob beruflich oder durch Training, Corona oder anderen „üblen Gedanken“, hat einen negativen Effekt auf deinen Mjölnir. Ich habe schon viele junge Männer in der Beratung gehabt, die hier Probleme angeben – die meisten Sachen waren eher stressbedingt (wenn du eine Morgenlatte hast, dann ist es in der Regel nur stressbedingt und kein organisches Problem!) – Job, Alltag, Streit in der Partnerschaft, Perfektionismus, Angst, Leistungsdruck – bei psychoemotionalen Problemen kannst du leider auch mit Citrullin nichts machen, es sei denn, dass du placebomäßig daran glaubst und es dir ein positives, stressabbauendes, Gefühl vermittelt. Immerhin? Einen Versuch ist es auf jeden Fall immer mal wert.

Übertraining und Potenz hin oder her: Generell ist es aber so, dass Übergewicht, Inaktivität, Insulinresistenzen, Schlafmangel und Nährstoffdefizite, endotheliale Dysfunktionen, also beispielsweise durch einen Mangel an NO oder ein Überschuss an freien Radikalen, die Potenz bedrohen und sich moderater Sport eher positiv auf den Beckenboden und die Leistung unter der Decke auswirken (Gerbild et al 2018). Dendemann sagte: „Ich bin so übel im Bett, ich schlaf sogar schlecht“ – ein Mjölnir mit Adaptogenen und Citrullin hätte auch ihm vielleicht helfen können. Vielleicht.

Apropro…

Wegen dem Krebs und heiße Getränke? Einfach nicht ständig im Mund- und Rachenraum verbrühen mit ZU HEIßEN GETRÄNKEN, etwas abkühlen lassen und dann ist alles in Ordnung. Von dem Kältezeugs wirst du aber wirklich dick… vielleicht.

Ok, damit es sich gelohnt hat, du kennst das:

Opa trinkt die heiße Zitrone und schreibt in die Familien-Gruppe bei Whatsapp:

„Ich habe eine Erektion!!!“

„Falsches Fenster Opa“

„Nein, ich bin 80 Jahre und wenn ich einen Ständer habe, dann erzähle ich das jedem!“

In dem Sinne. Bleib senkrecht und halt die Ohren steif! Und: HEIßE Zitrone geht glaub nur mit Mjölnir!

Quellen:

Cronin-Fenton D. A burning question: does hot green tea drinking increase the risk of esophageal squamous cell carcinoma?. Clin Epidemiol. 2018;10:1321-1323. Published 2018 Sep 25. doi:10.2147/CLEP.S183480

Vaamonde D, Garcia-Manso JM, Hackney AC. Impact of physical activity and exercise on male reproductive potential: a new assessment questionnaire. Rev Andal Med Deport. 2017;10(2):79-93. doi:10.1016/j.ramd.2016.11.017

Gerbild H, Larsen CM, Graugaard C, Areskoug Josefsson K. Physical Activity to Improve Erectile Function: A Systematic Review of Intervention Studies. Sex Med. 2018;6(2):75-89. doi:10.1016/j.esxm.2018.02.001

Wankhede S, Langade D, Joshi K, Sinha SR, Bhattacharyya S. Examining the effect of Withania somnifera supplementation on muscle strength and recovery: a randomized controlled trial. J Int Soc Sports Nutr. 2015;12:43. Published 2015 Nov 25. doi:10.1186/s12970-015-0104-9

Shenoy S, Chaskar U, Sandhu JS, Paadhi MM. Effects of eight-week supplementation of Ashwagandha on cardiorespiratory endurance in elite Indian cyclists. J Ayurveda Integr Med. 2012;3(4):209-214. doi:10.4103/0975-9476.104444

Stanislavov R, Nikolova V. Treatment of erectile dysfunction with pycnogenol and L-arginine. J Sex Marital Ther. 2003 May-Jun;29(3):207-13. doi: 10.1080/00926230390155104. PMID: 12851125.

Pérez-Gómez J, Villafaina S, Adsuar JC, Merellano-Navarro E, Collado-Mateo D. Effects of Ashwagandha (Withania somnifera) on VO2max: A Systematic Review and Meta-Analysis. Nutrients. 2020;12(4):1119. Published 2020 Apr 17. doi:10.3390/nu12041119

Cormio L, De Siati M, Lorusso F, Selvaggio O, Mirabella L, Sanguedolce F, Carrieri G. Oral L-citrulline supplementation improves erection hardness in men with mild erectile dysfunction. Urology. 2011 Jan;77(1):119-22. doi: 10.1016/j.urology.2010.08.028. PMID: 21195829.

Allerton TD, Proctor DN, Stephens JM, Dugas TR, Spielmann G, Irving BA. l-Citrulline Supplementation: Impact on Cardiometabolic Health. Nutrients. 2018;10(7):921. Published 2018 Jul 19. doi:10.3390/nu10070921

Pérez-Guisado J, Jakeman PM. Citrulline malate enhances athletic anaerobic performance and relieves muscle soreness. J Strength Cond Res. 2010 May;24(5):1215-22. doi: 10.1519/JSC.0b013e3181cb28e0. PMID: 20386132.

Gonzalez AM, Trexler ET. Effects of Citrulline Supplementation on Exercise Performance in Humans: A Review of the Current Literature. J Strength Cond Res. 2020 May;34(5):1480-1495. doi: 10.1519/JSC.0000000000003426. PMID: 31977835.

Rashid J, Kumar SS, Job KM, Liu X, Fike CD, Sherwin CMT. Therapeutic Potential of Citrulline as an Arginine Supplement: A Clinical Pharmacology Review. Paediatr Drugs. 2020 Jun;22(3):279-293. doi: 10.1007/s40272-020-00384-5. PMID: 32140997; PMCID: PMC7274894.


Hier findest du Links zu ein paar Produkten zum Thema:*

*Einige dieser Links sind Amazon-Affiliate Links. Das heisst, du zahlst zwar für dieses Produkt keinen Cent mehr – jedoch bekommen wir von Strength First eine kleine Provision fürs bewerben – somit unterstützt du uns und diesen Blog um dir weiterhin kostenfreie und coole Inhalte und Rezepte zu liefern. Wir wählen nur saubere und qualitativ hochwertige Produkte aus die wir auch selbst verwenden. Aber: Wie du auch, können wir nur hoffen, dass das drin ist, was drauf steht.


Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar